Junghundeförderung

Die Welpen entwickeln sich bald einmal zu jungen Halbstarken. Während dieser Zeit werden wir Sie weiterhin unterstützen, die jetzt grössere Herausforderung zu meistern. Während dieser Zeit brauchen Sie viel Geduld. Wie ein Teenager wird ihr Kleiner nun die Grenzen testen, hört plötzlich nicht mehr so gut wie vorher und findet das andere Geschlecht ungemein spannend.


Wir sind Ihnen mit Informationen behilflich, Ihren Hund richtig zu verstehen, die Signale die von ihm kommen richtig zu deuten und mit ruhigem Arbeiten diesen jungen Hund weiter in das Leben einzuführen.

Lernhinhalte in Praxis und Theorie

  • Kommunikation des Hundes
  • Förderung der Selbstsicherheit
  • Angstphasen – erkennen und richtig damit umgehen
  • Sozialisierung unter Hunden (andere Junghunden)
  • Begegnungstraining unter Hunden
  • Integration des Junghund in den „Menschen“-Alltag
  • Grenzen setzen
  • Rückruf – Vertiefung
  • Leinenhandling
  • Überforderung oder Unterforderung erkennen und anpassen
  • Entspannung
  • Mentale Beschäftigung für den Junghund
  • Weiterführung der einzelnen Erziehungsschritte

Kurs-Details

Mittwoch

 

14.00 - 15.00

Leitung: Mumi und/oder Prisca

 

Freitag

 

14.00 - 15.00

Leitung: Mumi und/oder Prisca

 

Samstag

 

 

10.00 - 11.00

Leitung: Mumi und/oder Prisca

 

Die genauen Kursdaten sind auf der halbjährlichen Planung ersichtlich.