Mehrhundehaltung

Das Leben mit 2, 3, 4... Hunden bereichert den Alltag ungemein. Jedoch kann jeder weitere Hund, der in die Gruppe kommt, zu einer kleinen bis grösseren Herausforderung für die Gemeinschaft werden. Der Alltag wird komplizierter und fordert das Hundehalter-Team oft ziemlich heraus. Es hat aber selbstverständlich durchaus auch schöne Seiten, welche nicht ausser Acht gelassen werden.

 

Im Theorieteil zeigen wir die Pro’s und die Kontra’s von Mehrhundehaltung auf.

Zielgruppe

Für alle, die mehrere Hunde haben und sich Tipps für den Alltag wünschen. Oder für alle, die nur einen Hund haben und sich überlegen, sich einen zweiten oder weitere zu holen.

Inhalte in Theorie und Praxis

  • Grundregeln & eine sichere Basis... was gehört dazu
  • Anregungen & hilfreiche Signale für ein harmonisches Miteinander
  • Wie werde ich den einzelnen Bedürfnissen der Hunde gerecht?
  • Beschäftigungsmöglichkeiten mit mehreren Hunden
  • Alltagssituationen meistern
  • Mit mehreren Hunden unterwegs im Alltag

In diesem Workshop wird ausschliesslich mit Hilfe des Clickers oder Markersignals gearbeitet. Für Teilnehmende, die noch nie mit dem Clicker oder Markersignal gearbeitet haben, wird ein Aufbau gemacht.


Kurs 1

Details - Theorieteil

Datum

Montag, 12. März 2018 von 19.00 Uhr bis ca. 21.30 Uhr

 Ort 

Schulungsraum FairTrain

Bolletweg 10, CH-8934 Knonau

(Wegbeschreibung folgt nach der Anmeldung)

Details - Prxisteil

Datum

Montag 26. März 2018 um 18.00 Uhr

Montag 09. April 2018 um 18.00 Uhr

Montag 23. April 2018 um 18.00 Uhr

(Dauer ca. 1,5 Stunden)

Ort

Hundeplatz Ottenbach und Umgebung (Kononaueramt/ZH)

Kosten

CHF 180.00

Anmeldung

Bis 06.03.2018, Anmeldeformular. Die Anmeldung ist verbindlich. Das Kursgeld wird bei Absage nicht zurückerstattet.

Kursleitung

Mumi (Renée) Schenk-ILL - fairtrain für Hund und Mensch


und

 

Prisca Elsener - fairtrain für Hund und Mensch


Wir freuen uns auf Sie und Ihre Fellnasen!