Zielgeruchsuche

Die Arbeit von Polizeihunden an Drogen oder in der Geldsuche fasziniert die Menschen immer wieder. Die Zielgeruchsuche ist etwas sehr Spannendes für die Hunde und lastet sie toll aus. 

 

In diesem Kurs lernen Sie, wie sie Ihrem Hund beibringen, einen bestimmten Geruch zu suchen und diesen anzuzeigen. Mit dieser Trainingsmethode kann der Hund lernen jeden beliebigen Geruch zu suchen, zu finden und anzuzeigen.

 

Die Zielgeruchsuche ist eine tolle Beschäftigung für im Haus, im Garten, auf dem Spaziergang, für Hunde jeden Alters und auch für Hunde mit körperlichen Einschränkungen.

Ziel: Der Hund lernt einen bestimmten Geruch zu suchen, zu finden und anzuzeigen.

Lernziele

Ziel: Der Hund lernt einen bestimmten Geruch zu suchen, zu finden und anzuzeigen.

 

Inhalte in Theorie und Praxis: 

  • Der Riechsinn des Hundes
  • Welche Gerüche eignen sich für die Sucharbeit?
  • Aufbau eines Positionsmarkers zur punktgenauen Anzeige
  • Imprinting (Verknüpfung des Zielgeruchs mit einer positiven Konsequenz)
  • Anzeigeverhalten formen

Seminar-Details

Termine

 

Freitag, 27.09.2019, 17.00 Uhr (Theorie, obligatorisch ca. 1 Stunden)

Freitag, 04.10.2019, 17.00 Uhr (Dauer: ca. 1 Stunde)

Freitag, 11.10.2019, 17.00 Uhr (Dauer: ca. 1 Stunde)

Freitag, 25.10.2019, 17.00 Uhr (Dauer: ca. 1 Stunde)

Freitag, 01.11.2019, 17.00 Uhr (Dauer: ca. 1 Stunde)

Ort

Hundeschule fairtrain, Knonau ZH (Säuliamt und Umgebung)

Kosten

CHF 210.00 mit Hund

Anzahl TN

4 - 6 Teams

Anmeldung Bis 14.09.2019 Anmeldeformular Die Anmeldung ist verbindlich. Das Kursgeld wird bei Absage nicht zurückerstattet.

Kursleitung

Dominique Sturdy - fairtrain für Hund und Mensch


Wir freuen uns auf Sie und Ihre Fellnasen!